News

Es wird bunt

Veröffentlicht am

Bei der Bochumer Veranstaltungs-GmbH (BoVG) wird es in den nächsten Wochen ganz besonders bunt.

Eine Vielzahl unterhaltsamer und mitreißender Shows entführen die Besucher an die unterschiedlichsten Orte und Zeiten. Vor allem der RuhrCongress Bochum macht seinem Ruf als Multitalent für Veranstaltungen alle Ehre. Wie wäre es mit einer heißen Nacht voller Musik und Abenteuer im kubanischen Havanna (Havana Nights – 13.03.) oder einem Abstecher in die Disco-Ära der 70er Jahre zu den Hits des Kult-Films Saturday Night Fever (22.03.)?
Ein besonderes Highlight ist das Konzert der Indie-Rocker The Kooks am 30.03.2019. Im letzten Jahr konnten The Kooks mit dem lang ersehnten 5. Studioalbum ihren Status als eine der größten britischen Indie-Bands bestätigen. Die JOBMEDI NRW (05.+06.04.), bekannt als Berufsinformationsmesse für alle Berufe im medizinischen Bereich, und die Sportveranstaltung Big Game #3 (23.03.), bei der sich alles um Mixed Martial Arts und Kickboxen dreht, runden das Programm des RuhrCongress Bochum im Punkt Vielseitigkeit gelungen ab.

Nachdem die bunten Lichter des 12. Historischen Jahrmarkts für dieses Jahr erloschen sind, zeigt auch die Jahrhunderthalle Bochum, wie wandelbar die ehemalige Gaskraftzentrale sein kann. Die Weinmesse Rheinland-Pfalz (15.-17.03.) verspricht auch in diesem Jahr für jeden Gaumen den Richtigen Tropfen im Gepäck zu haben. Kurz darauf folgt schon die Berufsinformationsmesse Ruhr (BIM) (03.+04.05.) mit über 100 Ausstellern, die rund um Ausbildung, Weiterbildung und Studium informieren. Außerdem können die Besucherinnen und Besucher im großen Berufsparcours selbst aktiv werden und ihre Talente austesten.

Parallel stellt auch das Dampfgebläsehaus an der Jahrhunderthalle Bochum seine Vielseitigkeit unter Beweis.  Im Rahmen der Reihe Kultur im Dampfgebläsehaus werden musikalische Highlights wie die Neo-Klassiker Federico Albanese (12.03.2019) und Peter Gregson (16.03.) erwartet. Wortgewaltig wir es bei den beiden, aus dem Bereich des Poetry-Slam stammenden, Künstlern Andy Strauß (04.04.) und Sandra da Vina (16.05.), die sich inzwischen beide abseits jeglicher Genre-Grenzen auch fernab der Slam-Bühnen behaupten.

Der Frühlingsanfang steht vor der Tür und das kann nur eins bedeuten: es ist Zeit für ein neues Programm der Freilichtbühne Wattenscheid.

Bei den Veranstaltungsreihen Matinée im Biergarten und FreilichtSession zeigen in diesem Jahr Künstler der unterschiedlichsten Genres, von Rock über Soul und Folk bis hin zu Indie-Pop ihr Können im grünen Wohnzimmer Wattenscheids. Das alljährliche Konzert der Rock Classic Allstars (29.06.) darf natürlich auch nicht fehlen. Sommergefühle pur gibt es dann im Juli bei Bukahara (12.07.) und ihrer bunten Mischung aus Gipsy, Reggae und Balkan Sound.