The Singer Is Always Late

FreilichtSession

The Singer Is Always Late, eine Band aus Mülheim an der Ruhr, die ausgefeilte Arrangements, dreistimmigen Satzgesang, schöne Lieder und eine ausgewogene Mischung aus Ernsthaftigkeit und Spaß auf der Bühne kombiniert. Dabei erzeugen die sieben Bandmitglieder einen unverkennbar gradlinigen Sound. Keine Samples, keine Effekte, kein Schnickschnack. Akustikgitarre, Piano, Schlagzeug, Kontrabass, Trompete und Saxophon sorgen für tanzbare, melodische und eingängige Harmonien. Dabei fließt die Grenze zwischen Singer/Songwriter-Folk und Rockmusik gewollt hin und her.

The Singer Is Always Late möchten sich bewusst nicht in einem Genre verorten, sondern spielen mit den Facetten der verschiedenen Stile. Wichtig ist dabei stets: Schön muss es sein, Spaß soll es machen!

Seit Herbst 2013 stehen TSIAL auf den Bühnen des Ruhrgebietes und des Rheinlandes, spielen auf Festivals, in Kulturzentren, Kneipen, Pubs und Bars. Im Frühjahr 2017 ist ein Live-Album erschienen. Im Herbst 2017 haben die Sieben im Tonstudio ein neues Album „Indian Summer“ aufgenommen, das im Frühling 2018 erschien.

Im Frühjahr 2020 wird das zweite Studioalbum erscheinen.

Simon – Voice, Guitar,
Marina – Voice, Guitar,
Stephan – Kontrabass
Marcus – Piano, Voice
Martin – Drums, Percussion
Jesko – Trompete, Flügelhorn
Thomas – Saxophon

Infos

  • 29.08.2020
    20:00 Uhr
  • Konzert
  • Eintritt frei!

    Über den Registrierungslink unter „Tickets kaufen“ können Sie sich direkt einen kostenfreien Platz bei der Veranstaltung sichern. An der „Abendkasse“ werden nur wenige Restplätze verfügbar sein.

    Wir sind, im Rahmen der Corona-SchutzVerordnung, dazu verpflichtet, beim Einlass zur Veranstaltung Ihre Kontaktdaten aufzunehmen. Kurzentschlossene finden hier das entsprechende Formular zum Download: Kontaktnachverfolgungsformular FreilichtSessions 2020