Shanty Chor Wattenscheid

Matinée im Biergarten

„Wir gründen einen Shantychor“, das war die Geburtsstunde. Mit diesen Worten wurde im März 2009 der Shanty-Chor Wattenscheid e. V. aus der Taufe gehoben. Diese Idee hatte der damalige Sängerkreis-Vorsitzende Robert Mölter, und viele folgten ihm.

Die Segel wurden gesetzt und es ging mit voller Kraft voraus, was noch bis heute bestand hat.

Unser musikalischer Steuermann (Chorleiter) ist Karl Hildebrandt. Vorsitzender des Chores ist unser Gründungsmitglied Norbert Funke.
Unser Ziel, das maritime Liedgut zu pflegen ist voll aufgegangen. Gesungen werden Shanties und Lieder von der Seefahrt, von Wind und Meer, von der Waterkant und dem Leben der Seeleute an Bord. Shanties sind Arbeitslieder, die an Bord von Segelschiffen gesungen wurden. Zu unserem Repertoire gehören auch maritime Weihnachtslieder.

Für die musikalische Begleitung sorgt eine Crew von Instrumentalisten.
Durch viele öffentliche und private Konzerte bzw. Auftritte ist der Shanty-Chor als kultureller Botschafter inzwischen weit über die Grenzen Westfalens, bis hinauf zur Nord- u. Ostsee bekannt geworden, z.B. Sail in Bremerhaven, Grömitz, Matjestage in Emden, friesischer Frühschoppen in Gütersloh-Isselhorst, Shanty-Festival in Kamen, Hafentage in Wismar ……..
Großen Anklang finden unsere Auftritte in Krankenhäusern und Senioreneinrichtungen, bei privaten Veranstaltungen, wie Geburtstagen, Jubiläen etc.

Entsprechend dem Leitsatz:
Singen macht einfach Spaß. Singen ist Medizin. Singen hilft bei der Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele.

Infos

  • 01.07.2018
    11:00 Uhr - 13:00 Uhr
  • Konzert
  • Kartenpreis: 4,00 €; erm. 2,50 €