Macant

FreilichtSession

Macant ist ein Akustik-Trio aus dem Ruhrgebiet. Die Band setzt sich zusammen aus Matthias Cantek (Lead-Gesang / Gitarre), Philipp Hemmelmann (Cajon / Piano / Gesang) und Chris Vesper (Lead-Gitarre / Gesang). Sie Covern Top-40-Musik der letzten 5 Jahrzehnte. Dabei sind sie durchaus in der Lage sich auf das gegenwärtige Publikum einzustellen. Obwohl jeder der drei auch als Solo-Künsteler vor eigenem Publikum auftritt, machen die drei seit Jahre zusammen Musik. Neben diversen Gitarren die zu Einsatz kommen ist es grade der mehrstimmige Satzgesang, der die Band ausmacht.

Bandprofil:

Macant sind die drei Mülheimer / Essener Musiker Matt, Phil und Chris, die sich auch privat sehr gut verstehen. Sie spielen akustische live Musik mit zwei Gitarren und einer Cajon und schaffen es immer wieder, dass der Spaß-Faktor aufs Publikum überspringt. Vor allem der drei-stimmige Satzgesang ist kennzeichnend für die Band. Sie covern überwiegend Songs aus dem Rock & Pop Bereich, sowohl Oldies als auch aktuelle Stücke, dabei gibt es aber auch durchaus Einflüsse aus dem Blues, Country und auch Irish-Folk. So spielen sie Stücke von Queen, Bon Jovi, Bryan Adams, den Eagles, Dire Straits aber auch Cro und Ed Sheeran. Gelegentlich werden auch eigene Stücke eingestreut. Außerdem basteln die drei  auch gerne an Medleys und bringen ihre ganz eigenen Interpretationen der Stücke auf die Bühne. Unterstützt werden die drei des Öfteren von  Mic Thieme auf dem Bass, so auch am 29.04 im Sailor’s Pub.

Infos

  • 18.07.2020
    20:00 Uhr
  • Konzert
  • Eintritt frei!

    Über den Registrierungslink unter „Tickets kaufen“ können Sie sich direkt einen kostenfreien Platz bei der Veranstaltung sichern. An der „Abendkasse“ werden nur wenige Restplätze verfügbar sein.

    Wir sind, im Rahmen der Corona-SchutzVerordnung, dazu verpflichtet, beim Einlass zur Veranstaltung Ihre Kontaktdaten aufzunehmen. Kurzentschlossene finden hier das entsprechende Formular zum Download:
    Kontaktnachverfolgungsformular FreilichtSessions 2020