Footprint Project

Odyssee 2019 - Musik der Metropolen

Zehn Musiker. Zehn Freunde. Zehn Hintergründe. Ein gemeinsamer Wille – Fußabdrücke auf der Tanzfläche!

Das FOOTPRINT PROJECT ist ein zehnköpfiges High Power Brass’n’Beats Dance Orchester aus Berlin. Die wilde Truppe um Frontfrau Rokhaya nimmt euch mit auf die Reise durch ihre hochenergetisierende Tanzmucke. Es ist nicht immer einfach, dieser einen Namen zu geben. Man hört Einflüsse aus Jazz und Breakbeats, die sich plötzlich in Ska oder Afrobeat verwandeln. Wie ihr es auch nennen wollt – ihr werdet euch bewegen!

So einzigartig wie ihre Musik ist auch die Besetzung der Band. Anstelle eines herkömmlichen Schlagzeugs teilen sich Beatboxer Nils und Drummer Aron die Beats, was einen fast organischen, impulsiven und abwechslungsreichen Sound erzeugt. Beatbox, Drums, Bass, Keys und Gitarren erschaffen ein knackiges Fundament für scharfe Brasslines und souligen Gesang. Der Name ist Programm: das FOOTPRINT PROJECT will bewegen. Das Publikum wird eingeladen und überzeugt, seinen Fußabdruck auf der Tanzfläche zu hinterlassen.

Im Dezember 2016 hat die Band ihr durch Crowdfunding finanziertes Debüt “Leggi Leggi!” auf Lalonova Records veröffentlicht. Motiviert durch die positive Resonanz der Fans kam im Mai 2018 mit “Ask For Directions” das zweite Album, mit welchem die Footprints quer durch Deutschland auf Tour gingen. Vor allem durch ihre unvergesslichen, hoch energetischen Live Auftritte macht sich die junge Truppe am deutschen Festivalmarkt langsam einen Namen. Zuletzt war das FOOTPRINT PROJECT mit den Soul-Legenden „Earth, Wind & Fire“ auf Tour und hat diese bei ihren vier Deutschlandkonzerten 2018 als Vorband begleitet.

 

Infos

  • 20.07.2019
  • Eventis expected to start at 7:00 pm

  • Concert